X

Alten- und Service-Zentrum Sendling

ASZ Sendling Stricktreff Benefizverkauf1

Stricktreff Benefizverkauf, ASZ Sendling

ASZ Sendling Freiwillige Sommerfruehstueck

Sommerfrühstück für Freiwillige, ASZ Sendling

ASZ Sendling Freiwillige Tischdekoration Veranstaltung

Freiwillige bastelt eine Tischdekoration, ASZ Sendling

ASZ Sendling Freiwillige Ostergestecke

Freiwillige basteln Ostergestecke, ASZ Sendling

ASZ Sendling Stricktreff Benefizverkauf 2

Stricktreff Benefizverkauf, ASZ Sendling

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
- als Seniorenbegleiter*innen für hilfebedürftige ältere Menschen
- Unternehmungen z.B. gemeinsame Spaziergänge und Unterstützung der Senior*nnen im Alltag.
- Mento*innen für Computerwissen, Engagierte, die Senior*innen mit Rat und Tat am PC zur Seite stehen und ihr Computerwissen weitergeben (Computer stehen zur Verfügung).
Und kurzfristig:
Kurzfristiges Engagement ist möglich, z.B.:
- Besorgungen
- spontane Begleitung zu Arztbesuchen
- Mithilfe bei der Auslieferung des Mittagstisches
Dafür stehen wir:
Das ASZ unterstützt Senior*innen in Ihrer Selbstständigkeit, damit sie so lange wie möglich in Ihrer vertrauten Umgebung bleiben können. Zudem wollen wir die soziale Isolation älterer Menschen vermeiden und Beteiligung ermöglichen.
Das ASZ will die Offenheit und Toleranz zwischen den Generationen und Kulturen fördern. Außerdem soll die psychische und physischen Gesundheit im Alter gestärkt und erhalten werden.
Anbieter des Bundesfreiwilligendienstes
Kontakt:
Barbara Beckert, Nicole Tremml
Tel. 089-77 92 54
Barbara.Beckert@awo-muenchen.de
Daiserstraße 37
81371 München
Website
Wir bieten Freiwilligen an:
Wir bieten als Organisation:
- Einführung und Begleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte
- feste Ansprechperson
- Unfall- und Haftpflichtversicherung
- regelmäßige Ehrenamtstreffen mit der Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und Kennenlernen
- kostenlose Schulung für die Mentoren*innen vor Einsatzbeginn
Einsatzort:
Der Einsatzort ist individuell, je nach Absprache mit der zu begleitenden Person. Überwiegend finden die Einsätze im Stadtteil Sendling statt.
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Anforderungen an den/die Engagierte/n:
- spezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
- Interesse und Freude am Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen und Geduld
- Herz und Tatkraft
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
Zeitrahmen:
Die Häufigkeit des Einsatzes hängt von den Wünschen und Bedürfnissen der zu begleitenden Person und von den Möglichkeiten des/des ehrenamtlichen Seniorenbegleiter*in ab.
Weiterbildungen für Freiwillige?
- Weiterbildungen werden themenspezifisch immer wieder angeboten.
- Themen sind beispielsweise: Erste Hilfe, Umgang mit psychischen Erkrankungen, etc.
- kostenlose Schulung für die Mentoren/Innen vor Einsatzbeginn
Was uns sonst noch wichtig ist:
Wir sind ein junges, dynamisches, nettes Team, dass sich auf frischen Wind und neue Ideen freut.

Dokumente zum Download: