X

Seminar für mehrsprachige Helferinnen und Helfer – der Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München

HiA Seminar mehrsprachige HelferInnen Seniorenbegleitung 1

Mehrsprachige Helferin bei der Seniorenbegleitung, Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München

HiA Seminar mehrsprachige HelferInnen Seniorenbegleitung 3

Mehrsprachige Helferin bei der Seniorenbegleitung, Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München

HiA Seminar mehrsprachige HelferInnen Seniorenbegleitung 5

Mehrsprachige HelferInnen, Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München

HiA Seminar mehrsprachige HelferInnen Seniorenbegleitung 4

Mehrsprachige HelferInnen, Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München

HiA 5

Mehrsprachige Helferin, Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
die Begleitung älterer Migrant*innen in deren Muttersprache.
Wir schulen und vermitteln mehrsprachige Seniorenbegleiter*innen und Demenzhelfer*innen (nach SGB XI §45 a,c). Seniorenbegleiter*innen helfen älteren Migrant*innen, die zu Hause wohnen, durch regelmäßige Besuche. Demenzhelfer*innen verbringen einmal pro Woche Zeit mit einem/einer Demenzkranken und entlasten so die Angehörigen. Für demenziell Erkrankte ist eine Begleitung in der Muttersprache besonders wichtig. Helfen Sie älteren Menschen mit Migrationsgeschichte, schenken Sie ein wenig Heimat.
Und kurzfristig:
Gesucht sind Engagierte für langfristige Begleitungen, keine kurzfristigen Einsätze möglich.
Dafür stehen wir:
Das Seminar für mehrsprachige Helferinnen und Helfer unterstützt ältere Migrant*innen in München durch die Schulung und Vermittlung mehrsprachiger Ehrenamtlicher. Die Ehrenamtlichen unterstützen die Älteren in vielfältiger Weise. Sie schenken Zeit beim Spazieren gehen oder Tee trinken, und sie schenken Worte und Vertrauen um Beratungs- und Unterstützungsangebote besser zu verstehen und anzunehmen.
Kontakt:
Hannes Brücher
Tel. 089-12 69 91 434
seminar-mehrsprachig@im-muenchen.de
Hilfe im Alter gGmbH der Diakonie München
Seminar für mehrsprachige Helferinnen und Helfer
Landshuter Allee 38b
80637 München
Website
Wir bieten Freiwilligen an:
- Schulungen mit Fachreferent*innen zu allen wichtigen Themen rund um das Alter
- buntes Fortbildungsprogramm für mehrsprachige Ehrenamtliche
- regelmäßige Helfer*innen-Treffen
- Vermittlung an einsetzende Stellen
Einsatzort:
Die Ehrenamtlichen werden möglichst wohnortnah an ältere Migrant*innen in ganz München vermittelt. Die Begleitungen finden zumeist bei den Älteren zu Hause statt.
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Sie sprechen deutsch und eine weitere Sprache? Haben vielleicht sogar selbst Migrationserfahrung? Und auch noch regelmäßig Zeit um älteren Mitmenschen im Alltag zu helfen? Dann sind Sie beim Seminar für mehrsprachige Helferinnen und Helfer genau richtig!
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
Die Grundschulung für Seniorenbegleiter*innen dauert 6 Nachmittage, die Demenzhelfer*innenschulung dauert zusätzlich 6 Nachmittage. Für die Begleitungen kann man dann 2 Stunden/Woche einplanen.
Weiterbildungen für Freiwillige?
Unser buntes Fortbildungsprogramm finden Sie auf unserer Website.
Den Link dazu finden Sie im Kontaktfeld "Steckbrief".
Wir vermitteln Freiwillige:
Ja